Finanzieller Nonsens in der Anlagestrategie - Teil 1 von 7

„Angst ist kein guter Ratgeber“

Die Leitzinserhöhung der amerikanischen Notenbank (FED) Ende 2015 brachte eine erhöhte Dynamik in die Weltbörsen. Starke Nerven sind wieder einmal gefragt.

 

Lesen Sie hier welchen finanziellen Nonsens Sie unbedingt vermeiden sollten.

 

„Angst ist kein guter Ratgeber“

 

Die Weltbörsen sind komplexe Systeme, mit wechselseitigen Dynamiken. Entwickeln Sie eine Anlagestrategie und bleiben Sie dabei.

Wer sich an der Börse auf sein Bauchgefühl verlässt, ist leider schlecht beraten. Emotionale Kurzschlusshandlungen führen häufig zu vorschnellen Verkäufen und hohen Verlusten.

Bleiben Sie daher ruhig, nehmen Sie Ihre Angst wahr und halten Sie trotzdem an Ihrer Strategie fest.